top of page

abbeo - elements:

Aktivsubstanzen mit antimikrobieller Wirkung

Antimikrobielle Wirkstoffe (AMW) sind Substanzen, die eine Wirkung  auf das Wachstum von Mikroben, also Bakterien, Pilze, Hefen und teils auch Viren haben und deren Vermehrung reduzieren oder gar ganz verhindern können. Die Wirkungsweise ist meist die Gleiche bei allen Wirkstofftypen, es entsteht eine Einwirkung auf die Zellmembranen der Mikroben, diese wird penetriert und der Zellkern letztendlich inaktiviert. Die Art und Weise wie das geschieht ist jedoch unterschiedlich. Die meisten AMW wirken chemisch auf die Zellwand ein und lösen diese auf. abbeo verwendet aber auch die neuesten und patentierten Technologien die am Markt sind und welche physikalisch auf die Zellwand einwirken. Die Zelle wird sozusagen durchstochen, wie mit einer Nadel oder einem Schwert. Es ist ein rein physikalischer Mechanismus mit vielen Vorteilen und wir nennen sie:

Die abbeo-Fencing Technology!

abbeo fencing

Bakterie mit fencing.png

abbeo fencing aktivsubstanz destabilisiert die 
Zellwand und inaktiviert die Baktereie nachhaltig.

Effekt:

Haut_Bakterien.png

Ohne abbeo Hygieneschutz: 
Bakterien vermehren sich schnell, unangenehme Gerüche entstehen.

Haut_Bakterien_abbeo.png

Mit abbeo Hygieneschutz:
Kein Bakterienwachstum und somit keine Gerüche.

Desinfektion vs
abbeo-Hygieneschutz


 
Bakterien wachsen schnell und verdoppeln sich teils alle 20 Minuten. Kein Wunder, dass es in hygienisch sensiblen Bereichen wie z.B. einem Operationssaal das Ziel ist, die Bakterienzahl möglichst auf 0 zu reduzieren. Doch wie untenstehende Grafik zeigt, beginnt das Wachstum auch nach einer Desinfektion rasch wieder anzusteigen, es entsteht ein Ping-Pong-Effekt, es muss nach kurzer Zeit wieder desinfiziert werden. Die abbeo -Schutzausrüstung generiert kein steriles, bakterienfreies Umfeld, das ist nicht das Ziel. Aber das Bakterienwachstum wird auf einem tiefen Niveau gehalten wo es keine Gerüche entwickeln und sich nicht unkontrolliert vermehren kann und somit hygienisch bleibt. Sie fühlen sich frisch und sicher, den ganzen Tag über. 

Bildschirmfoto 2022-10-07 um 11.58.48.png
Ökotex 100.png
allergy uk.png

abbeo fencing

 

EINSATZGEBIETE

  • Naturfasern und Mischungen mit Synthesefasern

  • Filterstoffe (Klima-, Lüftungsan-lagen, Mundschutz-Masken

  • Bekleidungstextilien

  • Heimtextilien (Bettwäsche etc.)

  • Arbeitsbekleidung
     

VORTEILE

  • Physikalische Wirkungsweise

  • Grosses Wirkungsspektrum

  • gegen Bakterien (gram- und gram+) und selektive Pilzarten.

  • Gut integrierbar in bestehende Textilproduktions-Abläufe. 

  • Hohe Wirksamkeit bei tiefer Einsatzmenge.

  • Sehr hohe Waschbeständigkeit.

       Bis 100x bei 95°C (Baumwolle)

  • Globale Registrierung

  • Erfüllt alle wichtigen globalen

       Label für Hautverträglichkeit

 

WIRKSTOFF

  • Quaternäres Ammoniumsalz

  • Molekül mit Ankersystem welches sich dauerhaft mit der Faser verbindet (Griff des Schwertes). Der aktive Teil steht von der Faseroberfläche ab und schützt diese so (Klinge des Schwertes). 

Dieser sogenannte bakteriostatische Effekt garantiert auch die Anwendungs-sicherheit für Mensch und Umwelt. Diese sichere Technologie erfüllt neben dem gängigen und verlässlichen Ökotex-Standart 100 Label, Klasse 1 (sicher für Babyanwendungen) auch das für Allergiker so wichtige "Allergy UK" Label. 

t9919 quat.png
Schuppen-Hile-HAARMACHEREI-WIEN-Friseur-1180-Wien.jpeg

Der abbeo - "Beauty-Wirkstoff"

Im Bereich Materialschutz sind die Anforderungen oft höher und herausfordernder als für "normalen Hygieneschutz". Textilien im Outdoor-Bereich, Geotextilien oder auch Arbeitsbekleidung sind oft Wind und Wetter ausgeliefert, kommen mit der Erde in Kontakt und somit mit einer Vielzahl an Keimen und Organismen. In diesem Bereich ist neben dem Verhindern von unangenehmen Gerüchen oft auch Pilz- und Schimmelschutz oder sogar Verrottungsschutz die Anforderung, für textile Strukturen wie z.B im Strassenbau, die oft auch eingegraben und dabei beständig bleiben müssen. Aber auch im Bereich der Heimtextilien ist Pilzschutz sehr wichtig: Teppiche, Matratzenbezugsstoffe, Gardinen, Sofastoffe.. Hier sind sehr oft Pilze wie der Aspergillus niger - den wir speziell vom Badezimmer kennen und bei Feuchtigkeit speziell gut gedeiht und die typischen, unerfreulichen schwarzen Flecken bildet die sich schnell ausbreiten und letztendlich auch unsere Gesundheit gefährden können. Auch das Thema Milben ist für Allergiker ein sehr wichtiges: die Allergene der Milben, welche sich in deren Kot befindet, können Allergiker sehr schnell zu schaffen machen und das Wohlbefinden stark beeinträchtigen. Einen Milbenschutz zu haben in der Matratze, Teppich oder Sofa ist also ein essentieller Beitrag zum Wohlbefinden,  zur Hygiene und guten Gesundheit. 

Es wäre vermessen zu behaupten, dass unsere Produkte im Bereich "Materials" schön machen, trotzdem verwenden wir in diesem Bereich einen Wirkstoff aus dem Beauty-Sektor der Kosmetik, den wohl viele von uns kennen die schon mit Haarschuppen zu kämpfen hatten: der am häufigsten verwendete Wirkstoff in Schuppen-Shampoos haben wir zweckentfremdet und so umformuliert, dass er einen ausgezeichneten, sicheren Job gegen Bakterien, Pilze, Algen und sogar Hausstaubmilben erfüllt: und das mit der ganzen lang erprobten und bewährten Sicherheit des Beauty-Sektors im Rücken.

abbeo beauty

znpt_dandruff.jpg

abbeo beauty Aktivsubstanz inaktiviert die Keime durch direkten Kontakt mit der Oberfläche der Zellwand und löst diese auf, genauso wie sie es mit abgestorbenen Hautzellen auf der Kopfhaut, den Schuppen, macht. 

Bildschirmfoto 2022-10-02 um 13.33.12.png

Wirkung gegen
Hausstaubmilben

wadding_edited.jpg

Füllung ohne abbeo sichtbar: Milbenkot

Die Besiedelung durch Milben auf einem ungeschützten Textil geschieht schnell und die Population vermehrt sich exponentiell wie nebenstehende Grafik verdeutlicht. Anders mit dem Schutz durch abbeo beauty. Selbst nach vielen Waschzyklen verbleibt die Besiedelung annähernd bei null, da  Bakterien- und Pilzwachstum verhindert wird, was für die Hausstaubmilbe die Nahrungsgrundlage ist. Dies ist insbesondere für Artikel von Bedeutung welche in der Regel nicht oder wenig gewaschen werden, wie Matratzenstoffe oder Bezugsstoffe von Möbel, Sofas, Gardinen etc. 
 

bacteria spectrum abbeo.png
Pilz.png

Wirkung gegen Pilze
Testmethode AATCC 30

Wachstum von Aspergillus niger auf einem ungeschützten Textilmuster im Zeitraffer. 
 

EINSATZGEBIETE

  • Outdoor-Stoffe

  • Heimtextilien 

  • Arbeitsbekleidung
     

VORTEILE

  • Grosses Wirkungsspektrum gegen Bakterien (gram- und gram+), und viele Pilzarten.

  • Globale Registrierung 

  • Erfüllt alle wichtigen Label für Hautsicherheit.

  • Sehr gut kombinierbar mit Fluorcarbone für Wasser- und Schmutzabweisung.

  • Sehr guter Milbenschutz

  • Verrottungsschutz für Geotextilien

 

WIRKSTOFF

  • Zink-Pyrithion

  • Wirkstoff aus dem Kosmetiksektor

Die Wirkung von abbeo THO liq. richtet sich nicht gegen die Milbe sondern eliminiert deren Nahrungsgrundlage, die Pilze, welche zur Verdauung der Hautschuppen benötigt wird von denen sich die Milbe ernährt.

Bildschirmfoto 2022-10-04 um 22.47.48.png

Matratze mit Füllung

wadding_edited.jpg

Füllung, geschützt mit abbeo 

Bakterie.png

Wirkung
gegen Bakterien

Testmethode AATCC 147

aatcc 147.png
aatcc30.png

Wachstum von Aspergillus niger auf einem mit abbeo beauty geschützten Textilmuster im Zeitraffer. 
 

Allergene in Wohnung.png
Milbenschutz_60° Wäsche.png
znpt.png

Ag+

Der Edle unter den abbeo - Wirkstoffen

Silber kennt jeder: den Ring am Finger oder die Kette um den Hals, vielleicht kennt der Eine oder die Andere noch den Silberlöffel im Trinkglas der Grossmutter welches das Wasser keimfrei hält. Silber hat nebst dem edlen Charakter für Schmuck auch tolle und wichtige Eigenschaften im antimikrobiellen Bereich. Silber wird seit Jahrzehnten auch in der Medizin eingesetzt, speziell in Salben gegen starke Verbrennungen oder auch in Augentropfen welche teilweise Neugeborenen zur Reinigung der Augen verabreicht werden. 

Silber, so modifiziert, dass es in der Textil- oder Kunststoffherstellung eingebaut werden kann, verleiht dem Endartikel einen hochwirksamen, verlässlichen und sicheren Schutz gegen Bakterien.

 

Der edle Wirkstoff verleiht Frische und Hygiene - für die gesamte Gebrauchsdauer des Materials!

abbeo Silver

Bacteria

Bakterie und aktives Silber auf Substrat.png

Silberionen finden Bakterien über Feuchtigkeit und inakt-ivieren diese.

+

Bakterie mit Silverionen.png

This is the effect silver has on
bacteria:

1.   Cell membrane is destabilized
2.  Respiration is prohibited
3.  Food intake is impeded
4.  Cell division is inhibided

Bakterie.png

Wirkung
gegen Bakterien

Testmethode ASTM 1902

Shake-Flask (Keimzähl-)Methode

astm 1902.jpg

Effekt:

Ohne abbeo Hygieneschutz: 
Bakterien vermehren sich schnell, unangenehme Gerü-che entstehen.

Haut_Bakterien.png

Mit abbeo Hygieneschutz:
Kein Bakterienwachstum und somit keine Gerüche.

Haut_Bakterien_abbeo.png

EINSATZGEBIETE

  • Bekleidungstextilien

  • Heimtextilien 

  • Arbeitsbekleidung für Medizin
     

VORTEILE

  • Grosses Wirkungsspektrum gegen Bakterien (gram- und gram+) und Hefen sowie selektive Pilze.

  • Globale Registrierung 

  • Erfüllt alle wichtigen Label für Hautsicherheit.

  • Guter Milbenschutz

 

WIRKSTOFF

  • Silbersalz

Durch die positive Laadung von abbeo AgP lagert es sich an die negativ geladene Oberfläche der Bakterie an und destabilisiert die Zellwand. Dabei blockiert es die Aufnahme von Nährstoffen und Sauerstoff. Die Zellreproduktion wird verhindert.

silberbarren abbeo_edited_edited.png
silberbarren abbeo_edited_edited.png
bottom of page